Donnerstag, 19 Mai 2022 17:00

Was ist als Erstes zu tun, nachdem das Boot auf den Anhänger geladen wurde?

Vanclaes Vanclaes pixabay

Um Ihr Boot sicher und bequem zu transportieren, müssen Sie sich gut auf die Reise vorbereiten. Befolgen Sie dazu ein paar einfache Schritte, die wir für Sie im Einzelnen aufgeführt haben.

 

Schritt 1: das Boot putzen

Die Vorbereitungen für die Fahrt sollten außerhalb der Bootsrampe getroffen werden, um den Verkehr auf der Rampe nicht zu beeinträchtigen und Unfälle zu vermeiden.

Reinigen Sie an Land das Boot und den Anhänger von Wasserpflanzen. Spülen Sie anschließend das Salz unter fließendem Wasser ab (wenn Sie im Meerwasser waren) und reinigen Sie auch die Schale der Muscheln, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern; dies kann auch mit fließendem Wasser aus einem Schlauch geschehen.

Außerdem müssen das Kielwasser und alle Arbeitsbrunnen abgelassen werden. Das Boot muss während des Transports trocken sein, um Korrosion und die Verbreitung von Schädlingen zu vermeiden. Bootsanhänger aus Edelstahl sind weniger anfällig für Schäden und Korrosion.

Schritt 2: sichern Sie das Boot und die Ausrüstung im Boot

Um Verluste und Unfälle während des Transports zu vermeiden, muss Ihre Yachthafenausrüstung sicher befestigt werden.

Sichern Sie zuerst das Boot selbst. Wenn es sich um ein Segelboot handelt, muss der Mast mit Gurten gesichert werden, die ausreichend gespannt sind, damit er nicht verrutscht. Bei einem Ruderboot müssen Sie darauf achten, dass Sie die Ruder gut befestigen.

Prüfen Sie anschließend, ob die Heckgurte befestigt sind, und lassen Sie die Plane herunter. Wenn Sie sicher sind, dass alle Elemente des Bootes und des Anhängers sicher sitzen, können Sie zum nächsten Schritt übergehen.

Die Verwendung von beschädigten oder gerissenen Sicherungsgurten ist strengstens untersagt! Der Anhänger muss spezielle Gürtelschlaufen aus haltbarem Material haben.

Ein benutzerdefinierte Bootsanhänger ist eine Garantie für Qualität und Sicherheit. Sie können sicher sein, dass alle Materialien langlebig sind und dass der Anhänger in gutem Zustand und für Ihr Boot geeignet ist. Wenn Sie Probleme bei der Auswahl eines Anhängers haben, kann das Unternehmen Vanclaes Ihnen helfen, den perfekten Bootsanhänger für jedes Boot zu finden.

Schritt 3: Vergewissern Sie sich, dass alle erforderlichen Geräte in gutem Zustand und vorhanden sind.

Gemäß den gesetzlichen und sicherheitstechnischen Vorschriften muss die Yachthafenausrüstung in einwandfreiem Zustand und in einem vollständigen Gehäuse vorhanden sein. Eine wichtige Ausrüstung für ein Boot mit Anhänger ist:

  •         Lichter. Bremslichter, Blinkleuchten, rote Seitenmarkierungsleuchten hinten und gelbe Seitenmarkierungsleuchten oder Rückstrahler vorne, drei rote Kennleuchten am hinteren Querträger (letztere für Anhänger über 80" Breite).
  •         Die Gelenkpunkte des Anhängers müssen regelmäßig mit konsistentes Fett oder Öl geschmiert werden. Die Lager müssen sorgfältig gewartet werden, insbesondere wenn der Anhänger im Wasser gefahren wurde.
  • Kugelkupplung. Die Kupplung kann durch regelmäßige Belastung verschleißen, es lohnt sich, die Verschleißanzeige ständig zu überprüfen, sie sollte grün sein.
  •  Sicherheitskupplung, mit der der Anhänger am Fahrzeug befestigt wird. Überprüfen Sie sie, um eine Lockerung zu verhindern. Wenn Ihr Anhänger groß ist, sollte es ein Sicherheitskabel geben, das die Bremse aktiviert, wenn es sich löst.
  • Auch der Überhang kann als wichtiger Punkt hervorgehoben werden. Bei einem Überhang von mehr als einem Meter sollte das Objekt mit einer roten Flagge mit einem X gekennzeichnet werden. Der Überhang darf 3 m nicht überschreiten.

Was das Boot selbst betrifft, so ist es strengstens verboten, den Bootstank zu mehr als 90 % zu füllen. Sie müssen im Tank Platz lassen, damit sich die Gase ausdehnen können, und sich vor Überfüllung schützen. Alle Entlüftungen und Ventile müssen geöffnet bleiben.

Schritt 4: Abdeckung des Propellers

Dieser Punkt gilt für ein Motorboot. Der Propeller muss beim Transport stehen bleiben. Um Schäden zu vermeiden, sollte der Propeller mit einer Tasche abgedeckt werden. Dies schützt den Propeller selbst vor Steinschlägen während des Transports und schützt auch andere Verkehrsteilnehmer vor Unfällen wie Schnittverletzungen.

Schritt 5: Machen Sie sich klar, dass Sie voll und ganz auf den Umzug vorbereitet sind

Gehen Sie ein letztes Mal um den Bootstrailer und den Schlepper herum und beurteilen Sie den Stand der Vorbereitungen für die Abfahrt. Es gibt keinen Grund zur Eile, aber auch keinen Grund, andere Bootsbesitzer zu stören. Setzen Sie das Zugfahrzeug gleichmäßig in Bewegung und prüfen Sie vorher den Straßenzustand, um ein Aufschaukeln während der Fahrt zu vermeiden.

Wenn Sie alle 5 einfachen Schritte befolgen, bringen Sie Ihre Yachthafenausrüstung und Ihr Boot sicher und vor allem bequem an den gewünschten Ort. Nach der Lektüre dieser Anleitung sollten Sie sich weniger Sorgen machen müssen!

Neueste Artikel

Matratze 100x180 für Jugendliche

Matratze 100x180 für Jugendliche

Ein junger Mensch braucht einen Schlafplatz, der die richtige Körperhaltung beibehält und Komfort bietet. Wenn der Platz im Raum begrenzt ist, können Sie über eine Matratze mit einer nicht standardmäßigen Größe nachdenken. Read More
Wissenswertes über eine Veranda

Wissenswertes über eine Veranda

Eine Veranda findet man als Anbau an einen Wintergarten oder ein Gartenhaus. Hausbesitzer können sich entscheiden, ob sie die Veranda selbst bauen oder anfertigen lassen möchten. Read More
Die Rolle von Testosteron bei Haarausfall

Die Rolle von Testosteron bei Haarausfall

 Es ist wirklich üblich, dass das Haar im Laufe des Lebens einer Person in Textur und Dicke variiert. Wenn Sie dies erkennen, wird es möglicherweise nicht einfacher, wenn Sie einer sind, dessen Flaum scheinbar mit jedem Tag schwächer wird. Read More
Wie kleidet man seine Tochter für einen langen Flug in der Nacht?

Wie kleidet man seine Tochter für einen langen Flug in der Nacht?

Flugreisen sind etwas Schönes und Aufregendes, besonders wenn man in den Urlaub fliegt oder weit entfernte Familie besucht. Doch mit Kindern und vor allen Dingen sehr kleinen Kindern und Babys muss man dabei viele Dinge beachten. Read More
  • 1